NEUIGKEITEN //

20
JÄN
2015

VINCENT BUENO - GASTSPIEL bei MAMMA MIA im Raimund Theater

Unser Leadsänger Vincent Bueno hat ein Casting in Wien gewonnen und wird - in den EGON7freien Tagen - am Raimund Theater eine Hauptrolle im Musical "Mamma Mia" singen und natürlich auch tanzen.

Dates:

Februar: 25.-28.
März: 01. / 04.-06. / 10.-13. / 17.-22.
April: 7. / 9. / 11. / 14. / 16. / 23.&24. / 26.

---

Vincent beschäftigte sich bereits als Kind mit Tanzen und Musik. Sein Vater war Sänger und Leadgitarrist einer lokalen Musikband während der 1970er Jahre. Bueno komponiert R&B-Musik und hatte auch spezielle Kurse in Schauspiel, Tanz und Gesang. Er besuchte das Konservatorium der Stadt Wien und machte dort eine Musicalausbildung.

2008 gewann er die ORF-Sendung „Musical! Die Show“ und erreichte dadurch in Österreich einen hohen Bekanntheitsgrad. Dies brachte ihm große Auftritte bei diversen Musik- und Theaterveranstaltungen. 2009 war er in der ORF-Sendung "Dancing Stars" zu sehen ...

... und seit 2013 ist er der Leadsänger unserer Band. 


20
JÄN
2015

NEW BOOKINGS

05.07. - FALKERT (Ktn) - 20 Jahre Heidi-Alm
13.11. - BAD GLEICHENBERG (Stmk) - Maturaball
29.12. - GRAZ (Stmk) - Singlesilvester
30.12. - GRAZ (Stmk) - Bauernsilvester
31.12. - GRAZ (Stmk) - Silvesterparty
 


11
JÄN
2015

Das erste Konzert-Doppel (WIEN & SPIELBERG) anno 2015 war ein voller Erfolg

Am Freitag ging es für uns in die Wiener Hofburg zum Steirerball, zu welchem der "Verein der Steirer in Wien" geladen hatte. Tausende SteirerInnen folgten dem Ruf und der Ball ist ein großes Highlight der österreichischen Ballkultur und für uns immer ein Traumstart ins Neue Jahr.

Tags darauf durften wir erstmals in Spielberg gastieren und das zum 50jährigen Jubiläum der "Roten Ballnacht". Im Gegensatz zu Wien waren wir hier in Sachen "Klassisches Ballprogramm" gefordert. Wir konnten unsere musikalischen Spuren mehr als nur hinterlassen und haben in dieser Region ein EGON7-Ausrufezeichen gesetzt, welches wir dann beim Ball 2016 weiter verstärken werden.

Beide Veranstaltungen war von der Organisation (Agentur KOOP für den Steirerball in Wien & SPÖ Spielberg) bestens abgewickelt und es macht Freude mit solchen Partner arbeiten zu dürfen.

Diese Konzert-Double steht auch 2016 wieder an und bereitet jetzt schon doppelte Vorfreude.


31
DEZ
2014

SK STURM.AT-ONLINEBERICHT ÜBER DEN

STÜRMISCHER BAUERNSILVESTER

 

 

 

 

Schon am Montag dieser Woche, als am Mariahilfer Platz der Single-Silvester im randvollen Zelt zelebriert wurde, stand der SK Puntigamer Sturm im Zentrum des Geschehens!

Egon7-Bandleader Manfred „Cook“ Koch sorgte dabei im Sturm-Dress für mächtig Stimmung. Und gestern gab es beim beliebten Bauernsilvester im ebenso vollen Zelt ein schwarz-weißes Revival. The Cook trat wieder in unserem Originaldress auf. Unter den Gästen des von Rudi Hinterleitner in bewährter Manier organisierten Spitzenevents war neben General Manager Gerhard Goldbrich diesmal Agrar-Landesrat Hans Seitinger und wie gehabt der als Mitveranstalter fungierende Bauernbund-Direktor Franz Tonner.
 

Sturm-Jacke für den Bauernbund-Direktor

Wobei Goldbrich die Gelegenheit nutzte und den allseits beliebten Tonner Franz mit einer Sturm-Jacke ausstattete. Auch der Herr Landesrat Seitinger ließ sich nicht lange bitten und zeigte auf der Bühne sein musikalisches Talent. Und das alles – wie schon am Tag zuvor – ganz im Zeichen des SK Sturm. Heute geht die Veranstaltung mit dem Silvesterlauf und der anschließenden Silvesterparty im Zelt zu Ende. Auf dem Erich-Edegger-Steg, direkt vor dem Mariahilfer Platz, wird ein Feuerwerk gezündet.
 

Fotohinweis © SK Sturm (3), GEPA pictures (1):

Bild 1: Landesrat Hans Seitinger, Bernadette Bauer und Gerhard Goldbrich (v. l.)

Bild 2: Manfred „Cook“ Koch sorgt im Sturm-Dress für Stimmung

Bild 3: Für Bauernbund-Direktor Franz Tonner gab es eine Sturm-Jacke

Bild 4: Landesrat Seitinger machte auch auf der Bühne neben Rudi Hinterleitner gute Figur



31
DEZ
2014

SK STURM.at-Onlinebericht über den

MARIAHILFER PLATZ DREI TAGE LANG FEST IN SCHWARZ-WEISSER HAND

 

 

Fest in schwarz-weißer Hand ist der Grazer Mariahilfer Platz in diesen Tagen.

Gestern Abend gab es dort zum Auftakt im beheizten, wohlig warmen Zelt den „Single-Silvester“ mit dem ersten Auftritt der großartigen Showband „Egon7“ um Manfred „Cook“ Koch. The Cook, er ist ja bekennender Sturmfan und auch „Technischer Delegierter“ bei den Heimspielen, trat dabei wie gehabt im Original-Sturm-Dress auf und riss gemeinsam mit Leadsängerin Renate „Range“ Pertl, Vincent Bueno und den weiteren Mitgliedern dieser tollen Truppe die Besucher im randvollen Zelt zu Begeisterungsstürmen hin.

 

Werner Ernst verzauberte die Fans

Unter den Gaststars, die die Show von Egon7 bereicherten, war am Mariahilfer Platz diesmal Werner Ernst, der Ticketchef des SK Puntigamer Sturm Graz. Mit seiner rauchigen Stimme intonierte er Ohrwürmer wie „I am from Austria“ von Rainhard Fendrich und einige weitere Tophits. Und wie schon vor einigen Wochen bei der Weihnachtsfeier des SK Sturm in der Seifenfabrik, als er schon gemeinsam mit der Spitzenband auftrat, erntete unser Werner wieder tosenden Applaus von den Fans. Ein Multitalent eben …


Noch zwei Tage volles Programm

Heute Abend bittet „Mariahilfer-Platz-Zeremonienmeister“ Rudi Hinterleitner, als Journalist über Jahrzehnte hinweg Wegbegleiter und treuer Freund des SK Sturm, zum zweiten Teil der „Silvester-Trilogie“, zum „Bauernsilvester“. Wie gehabt wird dabei Egon7 – bei stets freiem Eintritt – für Stimmung sorgen. Und morgen startet um 14.30 Uhr der Silvesterlauf, ehe am Abend wieder mit Egon7 ins neue Jahr getanzt wird. Keine Frage, dass Werner Ernst auch heute und morgen mit Egon7 auf der Bühne stehen wird. Ein Event, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Hannes Machinger


Fotos:

Bild 1: Manfred „Cook“ Koch, Cowboy Werner Ernst und Renate „Range“ Pertl (c) mac

Bild 2: „Zampano“ Rudi Hinterleitner managt den Event (c) GEPA Pictures


Termine //


DOWNLOADS //

Lade unsere neue Single „Viva la musica“ zum Top-Preis! Auch erhältlich in allen Saturn und Media Markt Filialen.

Archiv //

» 2015 » 2014 » 2013 » 2012