23
JÄN
2013

KLEINE ZEITUNG-Bericht 23.01.2013

Im Grazer Fasching dreht sich alles um die "Kleinen"

Der Faschingszug der Kleinen Zeitung macht heuer wegen der Ski-WM eine Pause. Kinder und Partytiger braucht das nicht weiter zu stören.

 

Gute Stimmung ist am Faschingdienstag garantiert

Am Faschingdienstag, dem 12. Februar, wird die Grazer Innenstadt mit dem Kinderfasching und der großen Faschingsparty wieder zur Faschingshochburg erhoben.

Auch wenn die Kleine Zeitung heuer als Medienpartner der Ski-WM in Schladming die Kräfte für das Sportereignis des Jahres bündelt und dem Kleine Zeitung-Faschingszug eine Auszeit gönnt, die Faschingsnarren in der Landeshauptstadt braucht das nicht zu kümmern.
 

Kinderfasching

Das große Kleine Zeitung-Kinderfaschingsfest im Grazer Landhaushof treibt es so richtig bunt: mit Schminkstation, Luftballons, Musik, Tanz, Krapfen und Kakao, Konfettiregen, vielen Spielen, mit Basteln und Fotowand mit lustigem Motiv können sich die "lieben Kleinen" von 10 bis 14 Uhr bestens amüsieren.
 

Faschingsparty

Die Kleine Zeitung-Faschingsparty auf dem Mehl-, Färber- und Glockenspielplatz wird zum Faschingsausklang alle Narren wie schon in den Vorjahren magisch anziehen. Den musikalischen Reigen eröffnet DJ Gregor Adamek um 14 Uhr. Am Abend wartet dann Rambazamba mit "Egon 7" - feiern bis Mitternacht, lautet die Devise.




Termine //


DOWNLOADS //

Lade unsere neue Single „Viva la musica“ zum Top-Preis! Auch erhältlich in allen Saturn und Media Markt Filialen.

Archiv //

» 2017 » 2016 » 2015 » 2014 » 2013
» Dezember » November » Oktober » September » August » Juli » Juni » Mai » April » März » Februar » Jänner
» 2012