3
SEPT
2016

Konzert-Review: 02.09.2016 - Feuerwehrfest in St. Oswald - Plankenwarth (Stmk)

Die Vorzeichen standen gut, denn die Bühne wurde verkleinert um mehr Publikumsbereich zu schaffen und dieser war tatsächlich dringend notwenig, denn der Ansturm auf unser Konzert in St. Oswald war größer denn je.
   Das gestrige erste Set war eines der besten ever und das Publikum trug uns von Song zu Song, so dass wir die erste Konzerthälfte weit über die geplante Spielzeit von 2 Stunden spielten. Dieses erste Set kostete dem Publikum und uns enorme Kraft und die zweite Hälfte fiel - wenn man es aus sporttechnischer Sicht sieht - unter das Motto: Wir haben den Sieg nach Hause gespielt und konnten an die Energie des ersten Sets nicht mehr anschließen.
Definitiv haben wir gestern wieder dazugelernt und das Publikum in St. Oswald verdient einen früheren Konzertstart und die Pause brauchen wir alle zusammen gegen Mitternacht um noch Energie für das zweite Set zu haben.

Erstmals mit im Gepäck hatten wir die Showelemente Spiderman & Eiskönigin und vorallem Let it go war ein einzigartiger Moment.
Die restlichen Showutensilien zu Rock me Amadeus & Jeanny kamen leider nicht rechtzeitig und auch die CO2-Shooter und die Seifenblasenmaschine sind noch irgendwo am Postweg unterwegs. Aber demnächst werden wir auch diese Effekte einsetzen und wieder neue Maßstäbe setzen.

DANKE nach St. Oswald! Ihr habt was ganz Großes mit uns aufgebaut und die Mischung eures Publikums hat Seltenheitswert und wir lieben es bei euch zu gastieren.




Termine //


DOWNLOADS //

Lade unsere neue Single „Viva la musica“ zum Top-Preis! Auch erhältlich in allen Saturn und Media Markt Filialen.

Archiv //

» 2017 » 2016
» Dezember » November » Oktober » September » August » Juli » Mai » April » März » Februar » Jänner
» 2015 » 2014 » 2013 » 2012